Weisses Kreuz

Hotel Weisses Kreuz Innsbruck

"Wir sind, Gott Lob, wohl auf. Wir logiren beym weisen Kreutz"
schrieb Leopold Mozart 1769 an seine Frau während einer Reise mit seinem Sohn Wolfgang Amadeus nach Italien

Tiroler Gastlichkeit seit 1465

Seit 1465 wird in unserem Familienbetrieb - mitten in der historischen Altstadt von Innsbruck - Gastfreunschaft und persönliche Betreuung grossgeschrieben. Die zentrale Lage macht das Weisse Kreuz zum idealen Ausgangspunkt, um Innsbruck und seine Umgebung zu erkunden. Das berühmte Goldene Dachl, der Stadtturm, die Hofburg oder der Dom zu St. Jakob, sie alle sind nur einen Steinwurf entfernt und leicht zu Fuß erreichbar. Aber auch die Einkaufsstraßen, viele Restaurants, das Theater oder das Casino befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Neuigkeiten im Hotel und um Innsbruck

 Innsbruck Card
... und die Stadt gehört Ihnen.
Erkunden Sie die schönsten Seiten von Innsbruck und seinen Feriendörfern – alles inklusive.
mehr dazu
 Das Goldene Dachl
Prunkvoll mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln geschmückt, alle noch im Original erhalten, bildet es das Dach des um 1500 im Auftrag des großen Kaisers Maximilian I. errichteten, dem „Neuhof“ vorgebauten Prunkerkers. Vor ihm erstreckt sich unverändert die gotische Innsbrucker Altstadt, wo ein Hauch des Spätmittelalters ständiger Begleiter ist und faszinierend die Vergangenheit ins Heute transportiert wird.


sofort buchen

Sichern Sie sich Ihr Zimmer schnell und bequem

unverbindlich anfragen

Anreise:
Abreise:

Hotel Weisses Kreuz . Innsbruck . Herzog-Friedrich-Straße 31 . Tirol . Österreich
Telefon +43 512 59479-0 . Fax: +43 512 59479-90 . hotel@weisseskreuz.at . Kontakt . Impressum . Lage . Skype . Sitemap