Ski & Snowboard

Winterfun in Innsbruck und Umgebung

Skifahren oder Snowboarden sind für die Innsbrucker Sportarten, mit denen Sie aufgewachsen sind. Im Stadtgebiet gibt es zwei Skianlagen die dazu einladen diesen Sportarten nachzugehen und am Abend die Stadt zu genießen. Die Nordkette ist ein Paradies für Snowboarder und der Patscherkofel mit seiner neuen Seilbahn zieht Skifahrer an. Die Herren-Abfahrtsläufe der Olympischen Spiele haben hier stattgefunden. In nächster Umgebung befindet sich auch die Mutterer Alm – ein Paradies für Kinder aber auch erfahrene Skifahrer. Ein weiterer Austragungsort der Olympischen Spiele war die Axamer Lizum. Slalomläufe der Herren und der Abfahrtslauf der Damen haben dort stattgefunden. Heute ist die „Lizum“ wie die Einheimischen sagen, ein Skigebiet unserer Ferienregion. Für Liebhaber von Gletscherskigebieten lohnt sich ein Ausflug zum Stubaier Gletscher, wo Sie moderne Seilbahnen auf bis zu 3.333 m bringen.
Alle Skigebiete sind auch mit öffentlichen Bussen erreichbar.